Sonnenschirme

Für heiße Sommertage ist ein Sonnenschirm der perfekte Schattenspender für Balkon oder Garten.
Der klassische Sonnenschirm besteht Ständer, dem Mittelstock oder Mast und dem eigentlichen Schirm

Praktisch ist ein Freiarm-Sonnenschirm beziehungsweise Ampelschirm. Bei dieser Art von Sonnenschirm ist der Schirm seitlich am Ständer angebracht. Der Schirm pendelt somit am Mast. Das hat einen Vorteil: So ist Die gesamte Fläche unter dem Schirm nutzbar – gerade auch bei einer kleineren Fläche sehr praktisch ist, da kein Ständer in der Mitte nicht stört und keinen Platz wegnimmt.

Einen Sonnenschirm bekommen Sie heute in fast jeder Größe
Je nach Größe und Preis besitzt ein Sonnenschirm unterschiedliche Arten des Öffnens.
Mit Seilzügen oder Kurbelsystemen mit Drahtseilenoder Motoren ist selbst ein großer, ausladender Sonnenschirm ohne Kraftaufwand schnell geöffnet. Sogar Sonnenschirme mit Fernbedienung für den Motor sind erhältlich. Ein kleiner Elektromotor übernimmt die lästige Arbeit des Öffnens und schließens.

Wichtig neben dem Öffnungsmechanismus ist auch auf die Funktionalität.
Da sich der Sonnenstand im Laufe des Tages verändert, ist es wichtig, dass sich der Sonnenschirm leicht neu ausrichten lässt. der Schirm sollte also über einen Kippmechanismus und die Möglichkeit, den angewinkelten Sonnenschirm in Richtung Sonne zu drehen verfügen.
Der Ständer sollte der Schirmgröße entsprechend ausgelegt sein. Ein Windstoß kann den Sonnenschirm sonst schnell kippen lassen.

Da ein Sonnenschirm nicht jeden Abend hineingeholt wird und somit Wind , Wetter und Feuchtigkeit ausgesetzt ist, stellt die Bespannung ein wichtiges Qualitätskriterium dar. Hochwertiges Material für die Sonnenschirm-Bespannung ist Polyacryl. Es ist UV-beständig , bleicht kaum aus. und ist es wasser- und schmutzabweisend. Natürliche Stoffe wie Leinen und Baumwolle eignen sich ebenfalls als Sonnenschirm-Bespannung, sind aber aufwändiger in der Pflege.
Generell gilt: Wenn der Sonnenschirm lange Zeit nicht benutzt wird, sollte er im trockenen Zustand eingeklappt und mit einem Überzug geschützt werden, und im Winter nach Möglichkeit in keller oder Garage eingelagert werden.

Hinsichtlich der Farben des Schirms sind Ihrem Geschmack wieder keine Grenzen gesetzt.
Sonnenschirme gibt es heute in vielen bunten Farben und Mustern.

Große Sonnen- und Marktschirme, die auch für die Gastronomie geeignet sind finden sie unter: Professionelle Gastro-Groß-Schirme

Bitte beachten Sie: Sofern wir in der Artikelbeschreibung auf den besonderen UV-Schutz des jeweiligen Sonnenschirs hinweisen, so bezieht sich diese Angabe immer auf die
verwendete Norm nach australisch/neuseeländischem Standard AS/NZS4399: 1996

1–32 von 38 Ergebnissen werden angezeigt.